Junge (15) klaut VW Golf und begibt sich auf Spritztour!

Gestern Abend gegen 22:00 Uhr ereignete sich im Bereich der Warndthalle ein Diebstahl, der heute Morgen zu einer außergewöhnlichen Verfolgungsjagd führte. Ein brauner VW Golf wurde gestohlen, nachdem er zuvor auf dem Parkplatz vor der Halle abgestellt worden war.

Gegen 02:20 Uhr informierte ein besorgter Bürger die Polizei darüber, dass ein VW Golf in der Karlsbrunner Straße auffällig hin und her fuhr. Es bestand der Verdacht, dass der Fahrer möglicherweise betrunken sei. Bei der Überprüfung stellte sich heraus, dass es sich um den zuvor gestohlenen braunen VW Golf handelte, der schließlich in der Schulstraße gestoppt und kontrolliert wurde.

Zum Erstaunen der Polizisten befand sich ein 15-jähriger Jugendlicher am Steuer des Fahrzeugs. Begleitet wurde er von einem 17-jährigen und einem 19-jährigen Mitfahrer. Die Minderjährigen hatten sich am Vorabend in die Umkleidekabinen der Warndthalle begeben, um Wertgegenstände und Bargeld zu stehlen. Dabei fiel ihnen der Fahrzeugschlüssel des VW Golf in die Hände, was zu der spontanen Spritztour durch Ludweiler führte.

Nach den erforderlichen polizeilichen Maßnahmen wurden die Jugendlichen ihren Erziehungsberechtigten übergeben. Entsprechende Strafverfahren wurden eingeleitet, und der gestohlene VW Golf konnte seinem erleichterten Besitzer zurückgegeben werden. Die Polizei in Völklingen bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Vorfall geben können, sich unter der Telefonnummer 06898 2020 zu melden.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren