Lebensgefährliche Wetterlage morgen! Schnee-Regen-Schnee!

JETZT den neuen Blaulichtreport Saarland WhatsApp-Kanal abonnieren und IMMER DIREKT auf dem Laufenden bleiben (hier klicken)Gefahr für Leib und Leben besteht morgen auf den Straßen des Saarlandes. Schuld ist die Luftmassengrenze, die uns zuerst heftigen Schneefall, dann gefrierender Regen und dann wieder starken Schneefall bringt und das alles innerhalb von 24 Stunden.

Die Mischung ist mehr als heikel, denn auf den Schnee fällt dann Eis und auf das Eis wiederrum Schnee. Spiegelglatte Stellen sind für Fußgänger und Autofahrer so gut wie nicht erkennbar.

Es muss mit erheblichen Verkehrsbehinderungen auf den Straßen und im ÖPNV gerechnet werden. Auch Bäume können unter den Schneemassen umfallen. Es wird dringend geraten, das Auto wenn möglich stehen zu lassen.

Hier die Tipps vom Deutschen Wetterdienst bei Glatteis:

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren