Prozess gestartet: Mann legte 2021 Feuer in einer Gaststätte in Schaffhausen!

Der Prozess gegen einen 41-jährigen Angeklagten, der im November 2021 in einer Gaststätte in Wadgassen-Schaffhausen Feuer gelegt haben soll, beginnt heute vor dem Landgericht Saarbrücken.

Der Brand verursachte einen erheblichen Sachschaden in Höhe von mehreren Tausend Euro. Glücklicherweise konnte sich eine achtköpfige kurdischstämmige Familie, die über der Gaststätte lebte, unverletzt in Sicherheit bringen.

Das Motiv für die Brandstiftung bleibt weitgehend unklar. Anfängliche Ermittlungen schlossen einen fremdenfeindlichen Hintergrund nicht aus. Der Angeklagte verweigert bisher jegliche Aussage vor Gericht.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren