Aktuell: NRW. Zwei Kinder (8/9) von Mann niedergestochen!

Zwei Grundschulkinder waren heute Morgen auf dem Heimweg von ihrer katholischen Schule, als sie plötzlich von einem jungen Mann mit einem Messer angegriffen wurden. Die schwerstverletzten Kinder schleppten sich blutend zurück zur Schule, wo eine Lehrerin den Notruf wählte und Erste Hilfe leistete.

Das Mädchen und der Junge wurden vor Ort von Notärzten versorgt, und auch ein Rettungshubschrauber wurde eingesetzt. Beide Kinder sollen sich laut Medienberichten in einem kritischen Zustand befinden.

Nur kurz nach der Tat konnte die Polizei den Täter festnehmen. Er soll 21 Jahre alt sein. Warum der Mann die Kinder mit dem Messer attackierte, ist noch unklar.

Die Lehrerin, die Erste Hilfe leistete, ist zutiefst erschüttert. Sie wird vor Ort von Notfallseelsorgern betreut. JETZT den neuen Blaulichtreport Saarland WhatsApp-Kanal abonnieren und IMMER DIREKT auf dem Laufenden bleiben (hier klicken)

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren