Aus diesem Landkreis kommen die schlechtesten und die besten Autofahrer!

Auf der Internetplattform Fahrerbewertungen.de haben Verkehrsteilnehmer die Möglichkeit, ihre Erfahrungen mit anderen Fahrern zu teilen und zu bewerten. Besonders interessant wird es jedoch, wenn man sich die Bewertungen aus dem eigenen Landkreis genauer ansieht.

Welcher Landkreis hat wohl die besten bzw. die schlechtesten Bewertungen erhalten? Eins ist dabei schon im Voraus klar: Deutschlands bestbewertete Fahrer stammen aus Tirschenreuth, einer Kreisstadt in Bayern. Hingegen erhielten die Fahrer aus Mindelheim, Unterallgäu, die schlechtesten Bewertungen auf dem Portal.

Hier ein Blick auf die lokalen Gegebenheiten: Der Landkreis Merzig-Wadern (Kennzeichen MZG) geht als Gewinner hervor, mit einer Note von 3,1. Auf dem zweiten Platz liegt der Landkreis Saarlouis (Kennzeichen: SLS) mit einer Bewertung von 3,2. Den dritten Platz belegt der Landkreis Sankt Wendel (Kennzeichen WND) mit einer Note von 3,3. Auf dem vierten Platz landet der Landkreis Neunkirchen (Kennzeichen NK) mit einer Bewertung von 3,4.

Am anderen Ende der Skala befindet sich der Regionalverband Saarbrücken (Kennzeichen SB) mit einer Schlusslicht-Note von 3,7.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren