Mögliche Vergewaltigung einer Jugendlichen in Illingen – das sagt die Polizei

In WhatsApp-Gruppen kursieren schockierende Nachrichten. Ein Ausländer soll eine Jugendliche vergewaltigt haben. Wir haben bei der Polizei nachgefragt, was dran ist: Tatsächlich wird gegen unbekannt ermittelt, da eine Jugendliche am Montag gegen 18 Uhr, nach dem Karnevalsumzug in Illingen, schreckliche Sachen erlebt haben soll.

Genauer heißt es, dass sie Opfer eines möglichen Sexualdelikts geworden sein könnte. Die Polizei hält sich aus taktischen Ermittlungsgründen und zum Schutz des Opfers bedeckt mit weiteren Auskünften. Es steht jedoch ganz klar fest, dass es keinen Tatverdächtigen gibt.

Dass es sich bei dem Täter um einen Ausländer handelt, ist zum jetzigen Zeitpunkt der Ermittlungen nicht bestätigt und wohl eine Schreckensmeldung in den WhatsApp-Gruppen.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren