Rekordjahr fürs Saarland: 2023 über 3 Millionen Übernachtungen

Saarbrücken – Das Saarland feiert ein historisches Jahr im Tourismus: Mit 3,25 Millionen Übernachtungen im Jahr 2023 übertrifft das Bundesland alle bisherigen Zahlen und setzt einen neuen Rekord. Im Vergleich zum Vorjahr bedeutet dies einen Anstieg um 7,7 Prozent.

Tourismusminister Jürgen Barke zeigt sich begeistert über diesen Erfolg: „3,25 Millionen Übernachtungen sind ein sensationelles Ergebnis. Dieser Rekord beweist, dass unsere Anstrengungen und die der saarländischen Betriebe sowie unserer touristischen Partner Früchte tragen. Die beeindruckenden Zahlen sind das Ergebnis konsequenter Investitionen und Innovationen im Saarland.“

Birgit Grauvogel, Geschäftsführerin der Tourismus Zentrale Saarland, hebt die Attraktivität des Saarlands hervor: „Das Saarland ist beliebter denn je und zählt zu den Top-Kurzreisezielen in Deutschland, besonders für Radfahren, Wandern, Naturerlebnisse und Kulinarik.“

Die Vielfalt der Aktivitäten, von Rad- und Wandertouren bis hin zu einem reichhaltigen kulturellen Angebot, macht das Saarland zu einem attraktiven Reiseziel. Veranstaltungen wie die Musikfestspiele Saar und das Encore-Festival, unterstützt durch das Wirtschaftsministerium als kulturelle Leuchttürme, trugen maßgeblich zu den hohen Besucherzahlen bei. Auch die Saarland Card mit kostenlosen Eintritten und freier Nutzung von Bus und Bahn bei mindestens zwei Übernachtungen lockt zunehmend Gäste an.

Im Jahr 2023 checkten insgesamt 1.134.414 in- und ausländische Gäste in den saarländischen Beherbergungsbetrieben ein, ein Anstieg um 10,4 Prozent gegenüber 2022. Die Zahl der ausländischen Gäste stieg um 22,9 Prozent auf 497.547.

Minister Barke betont das Erreichen und Übertreffen des Rekordniveaus von 2019 und zeigt sich zuversichtlich, das Ziel von 3,3 Millionen Übernachtungen aus der Tourismuskonzeption 2025 bald zu erreichen. „Wir haben uns als nachhaltiges Reiseziel etabliert und werden diese Entwicklung weiter vorantreiben“, so Barke. JETZT den neuen Blaulichtreport Saarland WhatsApp-Kanal abonnieren und IMMER DIREKT auf dem Laufenden bleiben (hier klicken)

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren