Rentnerin ganz dreist bestohlen: Wer kennt diese beiden Frauen?

Wadern/Schmelz – (Bildergalerie am Ende des Beitrags) In der Lidl-Filiale in Wadern kam es am 17. Oktober 2023 zu einem Geldbeuteldiebstahl, bei dem zwei bisher unbekannte weibliche Täterinnen die Handtasche einer Seniorin ausnutzten. Die Rentnerin haben die beiden dabei offenbar gezielt herausgesucht.

Nach dem Diebstahl nutzten die Täterinnen die erbeutete EC-Karte zusammen mit der im Geldbeutel gefundenen PIN, um unmittelbar danach 1.500 EUR an einem Geldautomaten der Sparkassen-Filiale in Wadern abzuheben.

Doch damit nicht genug: Interne Ermittlungen enthüllten, dass das kriminelle Duo am gleichen Tag mit derselben Vorgehensweise in der Aldi-Filiale in Schmelz sowie in der VVB-Filiale in Schmelz ein zweites Mal zuschlug, wobei hier ein Vermögensschaden von 2.500 EUR entstand.

Die Polizeiinspektion Merzig hat einen dringenden Aufruf an die Öffentlichkeit gerichtet, um Hinweise zu erhalten, die zur Identifizierung der beiden Täterinnen führen könnten. Zeugen und Personen, die relevante Informationen haben, werden gebeten, sich telefonisch oder per E-Mail an die Polizei zu wenden. JETZT den neuen Blaulichtreport Saarland WhatsApp-Kanal abonnieren und IMMER DIREKT auf dem Laufenden bleiben (hier klicken)

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren