21-Jähriger Einbrecher in Saarbrücken inflagranti erwischt

Saarbrücken – Nach einem Einbruchsalarm in der Norma-Filiale in der Provinzialstraße in Altenkessel gelang es den Einsatzkräften der Polizeiinspektionen Saarbrücken-Burbach, Saarbrücken-Stadt und Völklingen, einen 21-jährigen Einbrecher nach kurzer Flucht festzunehmen.

Der Vorfall ereignete sich in den frühen Morgenstunden, als der junge Mann versuchte, mittels eines Pflastersteins eine Seitenscheibe des Supermarktes einzuschlagen und einzudringen. Der Einbrecher wurde jedoch von einem zufällig vorbeikommenden Zeugen bei dem Versuch gestört, durch die entstandene Öffnung in den Markt zu gelangen.

Dank der prompten Reaktion und der detaillierten Hinweise des Zeugen bezüglich der Fluchtrichtung des Täters konnte die Polizei eine effiziente Fahndung einleiten. Der Täter wurde kurz darauf in einem nahegelegenen Vorgarten gestellt und festgenommen.

Zum Zeitpunkt seiner Festnahme stand der 21-Jährige unter Alkoholeinfluss. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde er in die Obhut seiner Mutter übergeben. JETZT den neuen Blaulichtreport Saarland WhatsApp-Kanal abonnieren und IMMER DIREKT auf dem Laufenden bleiben (hier klicken)

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren