Autofahrer (62) erfasst Mann (34) auf Zebrastreifen und verletzt ihn schwer!

Am 12.03.2024, um 18:43 Uhr, ereignete sich in der Ludweilerstraße in Geislautern ein Verkehrsunfall an einem Fußgängerüberweg. Der Pkw-Führer, 62 Jahre alt und wohnhaft in Püttlingen, befand sich mit seinem Sportwagen auf der Ludweilerstraße in Richtung Völklingen-City.

Gleichzeitig überquerte ein 34-jähriger Fußgänger aus Püttlingen den beleuchteten Fußgängerüberweg von links nach rechts.

Aufgrund von Unachtsamkeit und leichter alkoholischer Beeinflussung übersah der Pkw-Führer den Fußgänger und es kam zur Kollision. Der Fußgänger erlitt schwere, jedoch nicht lebensgefährliche Verletzungen und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus eingeliefert.

Der Pkw wurde im Bereich der Windschutzscheibe stark beschädigt und war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit. Die Polizei hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren