Fataler Frontalcrash bei Fischbach fordert ein Menschenleben

Idar-Oberstein – Auf der Landstraße L160 nahe Fischbach (hinter Kaiserslautern) ereignete sich am heutigen Montag (18. März 2024), um 15:15 Uhr, ein tragischer Verkehrsunfall, der ein Menschenleben forderte und einen weiteren schwer verletzte.

Ein Pkw-Fahrer, der in Richtung Herrstein unterwegs war, geriet aus bisher ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr. Dort streifte er zunächst ein entgegenkommendes Auto, bevor es zu einer frontalen Kollision mit einem dahinterfahrenden Transporter kam.

Der Unfall forderte das Leben des Pkw-Fahrers, während der Transporterfahrer schwer verletzt und umgehend in ein nahegelegenes Klinikum gebracht wurde. Um den genauen Unfallhergang zu klären, wurde ein Gutachter hinzugezogen.

Die L160 war während der umfangreichen Unfallaufnahme und Rettungsaktion vollständig gesperrt. Im Einsatz waren die Polizei Idar-Oberstein, Feuerwehrkräfte, der Rettungsdienst inklusive eines Rettungshubschraubers sowie die Straßenmeisterei Kirn, um die Unfallstelle zu sichern und die Verkehrsordnung wiederherzustellen. JETZT den neuen Blaulichtreport Saarland WhatsApp-Kanal abonnieren und IMMER DIREKT auf dem Laufenden bleiben (hier klicken)

Originalaufnahme – Der Transporter mit dem der tödlich verletzte Mann kollidierte lässt die Wucht des Aufpralls erahnen

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren