Heusweiler: Fahrerflucht am Fußgängerüberweg: Kind schwer verletzt

Am 21.03.2024, gegen 16:00 Uhr, ereignete sich in der Straße „Am Bahnhof“ in Heusweiler ein Verkehrsunfall, bei dem ein 12-jähriges Mädchen schwer verletzt wurde.

Das Kind, wohnhaft in Eppelborn, überquerte den Fußgängerüberweg (Zebrastreifen), als ein bislang unbekannter Fahrer eines blauen Kleinwagens das Mädchen übersah und über den linken Fuß fuhr. Dadurch erlitt das Mädchen eine Fraktur und musste umgehend in ein Krankenhaus gebracht werden.

Ein Zeuge, dessen Identität nicht bekannt ist, sprach den Fahrer des Kleinwagens lautstark an, bevor dieser sich unerlaubt von der Unfallstelle entfernte. Die Polizeiinspektion Völklingen bittet dringend um Hinweise von Zeugen, insbesondere demjenigen, der den Vorfall beobachtet und den Pkw-Fahrer angesprochen hat.

Personen, die sachdienliche Informationen zum Unfallhergang oder zum Verursacher geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Völklingen in Verbindung zu setzen.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren