Mutmaßlich betrunkener 22-Jähriger crasht Sportwagen

Schönenberg-Kübelberg – Auf der Kreisstraße 10 zwischen Nanzdietschweiler und Börsborn (hinter Waldmohr) kam es am Samstagnachmittag zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 22-jähriger Autofahrer von der Fahrbahn abkam.

In einer Kurve verlor der Mann, vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit, die Kontrolle über seinen bleuen Sportwagen und stürzte in die angrenzende Böschung. Trotz des Unfalls blieb der junge Fahrer unverletzt, jedoch wurde sein Auto erheblich beschädigt, wobei der Schaden im mittleren vierstelligen Bereich liegt.

Die Polizei, die zur Unfallstelle gerufen wurde, bemerkte während der Aufnahme des Geschehens Alkoholgeruch beim Fahrer. Als dieser einen Alkoholtest verweigerte, ordneten die Beamten eine Blutprobe an, um den Alkoholpegel festzustellen.

Infolgedessen leitete die Polizei ein Strafverfahren gegen den 22-Jährigen wegen des Verdachts auf Trunkenheit im Verkehr ein. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt, und das beschädigte Fahrzeug musste abgeschleppt werden. JETZT den neuen Blaulichtreport Saarland WhatsApp-Kanal abonnieren und IMMER DIREKT auf dem Laufenden bleiben (hier klicken)

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren