Tuningsaison 24 startet mit Kontrollen und festgestellten Verstößen

Trier, Kaiserslautern, Baumholder – (Bildergalerie am Ende des Beitrags) Am gestrigen Karfreitag wurde traditionsgemäß die Tuningsaison 2024 eröffnet, und Tuningbegeisterte aus dem ganzen Land ließen es sich nicht nehmen, ihre liebevoll gepflegten Fahrzeuge zu präsentieren. In den Dienstgebieten der Polizeiinspektionen Idar-Oberstein, Baumholder und Birkenfeld wurden gemeinsam Verkehrskontrollen durchgeführt, die zahlreiche Verstöße ans Licht brachten.

Bei 21 PKW wurde festgestellt, dass infolge unzulässiger Veränderungen die Betriebserlaubnis erloschen war, und diese Fahrzeuge durften die Fahrt nicht auf eigener Achse fortsetzen. Gegen 27 Personen wurden Ordnungswidrigkeitsverfahren eingeleitet, und an acht Fahrzeugen wurden gefälschte lichttechnische Einrichtungen festgestellt, was Strafverfahren wegen Urkundenfälschung nach sich zog.

Auch in der Westpfalz wurden Kontrollen durchgeführt, bei denen nur wenige Fahrzeugführer uneinsichtig waren. Dennoch wurde in vielen Fällen festgestellt, dass die Betriebserlaubnis erloschen war, aufgrund formeller Versäumnisse der Fahrzeugführer/-halter. Insgesamt wurden 66 Fälle festgestellt, in denen die Betriebserlaubnis erloschen war, und die betroffenen Fahrzeuge durften die Kontrollstelle nicht mehr auf eigener Achse verlassen.

Besonders hervor tat sich ein junger Porschefahrer, der mit provokanter Fahrweise unnötigen Lärm verursachte und nun mit einer Geldstrafe und einem Punkt in Flensburg rechnen muss. Dankbar zeigte sich hingegen der Führer eines umgebauten Transporters, der zwecks Kontrolle von der Autobahn geleitet wurde, da die Reifen aufgrund eines nicht korrekt durchgeführten Umbaus der Bremsanlage kurz vorm Brennen standen.

Anzeige:

Erfreulich: Der absolute Großteil der betroffenen Personen entgegnete den Beamten mit Verständnis, lediglich wenige Fahrzeugführer zeigten sich den polizeilichen Maßnahmen gegenüber gänzlich uneinsichtig. JETZT den neuen Blaulichtreport Saarland WhatsApp-Kanal abonnieren und IMMER DIREKT auf dem Laufenden bleiben (hier klicken)

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren