2,1 Promille! Sturzbesoffener Mann (61) drischt auf zwei Frauen ein

Pfalz – Nach einem gewalttätigen Angriff auf Frauen in der Reichswaldstraße von Kaiserslautern wurde ein 61-jähriger Mann durch die Polizei in der Nacht zum Montag vorübergehend festgenommen. Er wird beschuldigt, zwei 43-jährige Frauen attackiert und verletzt zu haben.

Ersten Informationen zu Folge prügelte der Mann dabei auf die Frauen ein. Die Polizei wurde alarmiert und konnte den mutmaßlichen Angreifer kurze Zeit später in der Berliner Straße antreffen. Bei der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass der Mann einen Atemalkoholpegel von 2,18 Promille aufwies, was auf einen starken Alkoholkonsum hindeutet.

Aufgrund der Gefahr weiterer Straftaten nahmen die Polizisten den Verdächtigen mit zur Polizeidienststelle, wo er die Nacht im Polizeigewahrsam verbrachte. Die Hintergründe der Attacke sind noch unklar, und die Ermittlungen zur Motivation des Mannes laufen.

Die Polizei prüft außerdem, ob der 61-Jährige mit der Beschädigung einer Schaufensterscheibe in der Berliner Straße in Verbindung gebracht werden kann, die im selben Zeitraum gemeldet wurde. Weitere Untersuchungen sind im Gange, um alle Umstände des Vorfalls zu klären und entsprechende rechtliche Schritte einzuleiten. JETZT den neuen Blaulichtreport Saarland WhatsApp-Kanal abonnieren und IMMER DIREKT auf dem Laufenden bleiben (hier klicken)

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren