Feuerwehr rettet Katze von Hausdach in Merzig

Merzig – Am Montagabend wurde der Löschbezirk Merzig (40) und Besseringen (16) zu einem tierischen Einsatz gerufen. Um 22:29 Uhr ging der Alarm ein, dass sich eine Katze in der Schankstraße in Merzig auf einem Hausdach in etwa vier Metern Höhe befand. Sofort rückten die Rettungskräfte aus, um dem Tier zu helfen.

Die Katze war in einer misslichen Lage, und es wat offensichtlich, dass sie nicht wieder selbstständig herunterkommen konnte. Unter Einsatz einer Steckleiter gelang es den Feuerwehrleuten, die Katze sicher zu retten.

Der Einsatz verlief erfolgreich und schnell. Bereits um 22:59 Uhr konnte Entwarnung gegeben werden. Die Katze befindet sich nun in Sicherheit, und die Feuerwehrkräfte konnten wieder abrücken.

Solche Einsätze zeigen das breite Spektrum der Aufgaben, denen sich die Feuerwehr gegenübersieht, und verdeutlichen den Einsatz der Rettungskräfte, um Mensch und Tier in Notlagen zu helfen. Vielen Dank an Euch Einsatzkräfte! JETZT den neuen Blaulichtreport Saarland WhatsApp-Kanal abonnieren und IMMER DIREKT auf dem Laufenden bleiben (hier klicken)

Originalaufnahme – Bild: Feuerwehr Merzig

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren