Homburg. Drei Menschen bei Unfall schwer verletzt!

Am späten Dienstagabend ereignete sich auf der L462 zwischen Käshofen und Homburg ein Verkehrsunfall, der drei Personen verletzte, wobei eine davon schwerwiegende Verletzungen erlitt. Die Feuerwehr gab diese Information bekannt.

Gemäß den Berichten geriet ein Fahrzeug auf der Landstraße von der Fahrbahn ab und stieß gegen ein Brückengeländer. Infolgedessen wurde eine Person im Fahrzeug eingeklemmt, was einen Eingriff der Feuerwehr erforderte, um sie zu befreien.

Die drei Verletzten wurden zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der entstandene Sachschaden am Fahrzeug wird auf etwa 15.000 Euro geschätzt. Die genaue Ursache des Unfalls bleibt vorerst unbekannt und wird von den Behörden untersucht.

Aufgrund des Unfalls war die L462 für ungefähr zwei Stunden gesperrt, während Rettungskräfte vor Ort waren und die Unfallstelle geräumt wurde.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren