RTH-Einsatz: Rollerfahrer stürzt schwer!

Am Sonntagmorgen ereignete sich in Bierfeld ein tragischer Verkehrsunfall, der einen 67-jährigen Rollerfahrer schwer verletzte. Gemäß Berichten alarmierten Zeugen die Polizei, als der Fahrer aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abkam und stürzte.

Der Vorfall, der sich gegen Morgenstunden ereignete, führte zu ernsthaften Verletzungen für den Fahrer, der aus dem Kreis Hermeskeil stammt. Er zog sich dabei mehrere Frakturen zu und erforderte eine schnelle medizinische Versorgung.

Ein Rettungshubschrauber wurde zum Unfallort entsandt und brachte den Schwerverletzten umgehend in ein Krankenhaus nach Saarbrücken, wo er derzeit medizinisch versorgt wird.

Die Polizei fordert mögliche Zeugen auf, sich zu melden, um zur Klärung des Geschehens beizutragen.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren