Völklingen. Am Donnerstag, 16.01.2014 gegen 01:00 Uhr stellte eine Streife der Polizei einen PKW fest, welcher von der Fahrerin, 60jährigen Frau aus Völklingen, geführt wurde. Diese verlies mit ihrem PKW die Aral-Tankstelle in der Karolingerstr. entgegen der Verkehrsführung in Richtung Amtsgericht. In der Hohenzollernstraße konnte das Fahrzeug einer Verkehrskontrolle unterzogen worden.

Hierbei wurde festgestellt, dass die Fahrerin erheblich dem Alkohol zugesprochen hatte. Ein durchgeführter Alcotest erbrachte einen Wert von 1,98 ‰.

Es wurde die Entnahme einer Blutprobe angeordnet, eine Strafanzeige gefertigt sowie der Führerschein sichergestellt.

 

 

[accordions ][accordion title=“Hinweis“ load=“hide“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.[/accordion][/accordions]

Kommentare

Kommentare