Namborn. Zu einem folgenschweren Verkehrsunfall kam es am frühen Nachmittag des 14.11.16 in der Schloßstraße in Hofeld-Mauschbach, als ein 70-jähriger Mann aus der Gemeinde Nohfelden mit seinem Auto ein 4-jähriges Kind aus Hofeld-Mauschbach erfasste, als dieses in Begleitung der Mutter mit einem BobbyCar den dortigen Fußgängerüberweg überqueren wollte.

Das Kind wurde schwer verletzt und in eine Klinik in Neunkirchen verbracht.

Kommentare

Kommentare