AllgemeinPolizei News

Auslegen von Hundeköder mit Rasierklingen

Werbung:

Biesingen. Am Nachmittag des 30.08.2014 wurde beim Spaziergang im umliegenden Bereich der Hundeschule zwischen Biesingen und Niederwürzbach von einer Hundehalterin ein Stück Lyoner aufgefunden indem eine Rasierklinge eingebracht war.

 

Werbung:

Bislang wurde kein Tier verletzt.

 

Werbung:

Hinweise zum Täter nimmt die Polizei Blieskastel entgegen. 06842-9270

 

Werbung:
[accordions ][accordion title=“Hinweis“ load=“hide“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.[/accordion][/accordions]
--

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren