Saarbrücken. Am 18.01.2015 gegen 20.00 Uhr hat die Bundespolizei am Flughafen in Ensheim einen per Haftbefehl gesuchten Mann verhaftet. Die eingesetzten Polizeibeamten kontrollierten den 45-jährigen Franzosen bei der Ausreise in die Türkei.

Die Staatsanwaltschaft Saarbrücken suchte die Person wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis und Verstoß gegen das Waffengesetz.

Anzeige:

Nach Zahlung des haftbefreienden Betrages von 1150 Euro wurde ihm die Ausreise nach Antalya gestattet.

 

Anzeige:

[accordions ][accordion title=“Hinweis“ load=“hide“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.[/accordion][/accordions]