AllgemeinFeuerwehr News

Streufahrzeug bei Püttlingen verunglückt

::Werbung::

Püttlingen. Am frühen Dienstagmorgen (27.01.2015) kam es zu einen Unfall mit einem Streufahrzeug, welches mit ca. 4 Tonnen Salz beladen war. Das Streufahrzeug war auf spiegelglatter Fahrbahn nach rechts von der Straße abgekommen und drohte abzustürzen.
Der Fahrer des Streufahrzeuges blieb unverletzt.

Werbung:


Die Feuerwehr sicherte das Fahrzeug mit einem Seilzug gegen Umkippen ab. Dann konnte mit der aufwändigen Bergung des Räumfahrzeugs begonnen werden.

:Werbung:

 

:Werbung:
https://blaulichtreport-saarland.de/wp-admin/options-general.php?page=ad-inserter.php#tab-6

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren