Anzeige:

Völklingen. Der Unfallverursacher, ein 32-jähriger Mann aus Bous befuhr mit seinem PKW Ford Mondeo im Verkehrskreisel die äußere Fahrspur. Neben ihm befuhr ein Fahrschul-LKW, MAN, mit Anhänger die innere Fahrspur in Fahrtrichtung Karolingerstraße/BAB 620.

Beim Fahrstreifenwechsel nach links stieß der PKW-Fahrer aus Unachtsamkeit gegen das hintere rechte Rad des LKW-Anhängers, der bereits in die Karolingerstraße nach rechts eingebogen war und beschädigte diesen leicht.

Anzeige:

An dem Pkw wurden die vordere linke Stoßstangenecke, der Kotflügel sowie das Blinkerglas beschädigt. Verletzt wurde niemand. Die 17-jährige Fahrschülerin kam mit dem Schrecken davon. Durch den Rückstau kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

[accordions ][accordion title=“Hinweis“ load=“hide“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.[/accordion][/accordions]

Anzeige:

Kommentare

Kommentare