AllgemeinPolizei News

Crash auf der A6 fordert einen Schwerverletzten

::Werbung::

Am späten Mittwochabend kam es auf der A 6, zwischen den Anschlussstellen Wattenheim und Enkenbach-Alsenborn zu einem Auffahrunfall. Totalschaden nach Auffahrunfall
Ein 41-jähriger Fahrer eines VW Golf fuhr aus bisher ungeklärter Ursache auf den Auflieger eines vor ihm fahrenden Sattelzuges aus Osteuropa auf. Nach dem Aufprall kam der Pkw-Fahrer mit seinem total beschädigten Fahrzeug auf dem rechten Fahrstreifen zum Stillstand.

Werbung:

Durch den Unfall erlitt der Fahrer des VW Golf schwerste Verletzungen und wurde per Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Der entstandene Gesamtschaden wird auf rund 20.000 Euro geschätzt.

:Werbung:

Bei der Unfallaufnahme wurden die Beamten der Autobahnpolizei Kaiserslautern von der amerikanischen Militärpolizei unterstützt.

 

:Werbung:
[symple_accordion title=“Hinweis“] [symple_accordion_section] Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der Polizei-RLP. [/symple_accordion_section]
https://blaulichtreport-saarland.de/wp-admin/options-general.php?page=ad-inserter.php#tab-6

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren