Anzeige:

St. Ingbert. Erneut haben unbekannte am Blumenladen „Blumen Martin“, „Theodor-Heuss-Platz“ in St. Ingbert randaliert.

Die Täter warfen insgesamt drei hochwertige Blumentöpfe um, die als Dekoration vor dem Geschäft aufgestellt waren. Es entstand Sachschaden in Höhe von 2000 Euro.

Anzeige:

Bereits in der Nacht vom 22.05.15 auf den 23.05.15 wurde am selbigen Blumenladen ein hochwertiger Efeubogen durch Unbekannte beschädigt.

 

Anzeige:

Für Hinweise, die zur Ermittlung des/der Täter führen, hat die Inhaberin des Blumengeschäfts eine Belohnung von 500 Euro ausgesetzt.

 

Anzeige:

 

[accordions ][accordion title=“Hinweis“ load=“hide“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.[/accordion][/accordions]

Anzeige:

 

Kommentare

Kommentare

Anzeige: