In der Zeit vom 13.02.2017, 16:00 Uhr, bis 14.02.2017, 08:00 Uhr, wurde ein auf dem Wiesengelände zwischen Spandauer Straße (Haus der Begegnung) und Wolsifferstraße in Homburg-Erbach abgestellter Kompaktbagger einer Gartenbaufirma durch bislang unbekannte Täter erheblich beschädigt.

Der oder die Täter beschmierten den Bagger großflächig mit Lacksprühfarbe und schlugen sämtliche Scheiben des Führerhauses ein.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Homburg (Tel: 06841-1060) in Verbindung zu setzen.

Kommentare

Kommentare