Am 08.03.2017, gegen 19:50 Uhr, ereignete sich auf der L107 zwischen Ommersheim und Ensheim ein Verkehrsunfall. Ein LKW war in Folge von Wildwechsel nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Dort kam es auf einer Länge von ca. 100m zur Kollision mit der parallel zur Fahrbahn verlaufenden Schutzplanke, die massiv beschädigt wurde.

Ferner wurde durch die Kollision reichlich Erdreich auf die Fahrbahn geschleudert. Der LKW kippte im Verlauf des Unfallgeschehens nach rechts und wurde nur durch einen dort befindlichen Baum am vollständigen Umkippen gehindert.

Die Bergungsarbeiten, bei denen unter anderem der Einsatz eines Krans notwendig war, zogen sich über mehrere Stunden hin. Die L107 musste teilweise voll gesperrt werden. Es wurde niemand verletzt.

Kommentare

Kommentare