Glück im Unglück hatte eine junge Homburger Familie am Sonntagnachmittag. Der 29-jährige Familienvater geriet mit seinem Pkw auf der Landstraße zwischen Bliesdalheim und Breitfurt auf schneeglatter Fahrbahn ins Schleudern.

Er landete im Straßengraben, der Pkw überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Die Fahrzeuginsassen, Fahrzeugführer, seine 26-jährige Ehefrau und zwei Kinder im Alter von 1 und 6 Jahren konnten sich selbst aus dem Pkw befreien. Die Kinder blieben, nicht zuletzt dank ordnungsgemäßer Sicherung in Kindersitzen unverletzt.

Die beiden Erwachsenen wurden leicht verletzt vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Am Pkw entstand Totalschaden.

Foto: Polizei – Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare