Bexbach. Am Abend des 10.02.2018 kommt es gegen 23:28 Uhr zu einem Verkehrsunfall in der Höcherbergstraße, unmittelbar an der Einmündung zur Markwaldstraße. Hierbei verliert ein bislang unbekannter Fahrzeugführer aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Kraftfahrzeug und kollidiert mit zwei auf dem Gehweg befindlichen Verteilerkästen der Telekom und einem Zwischendepot der Deutschen Post.

Durch den Knall werden Anwohner auf den Verkehrsunfall aufmerksam und verständigen die Polizei. Der Unfallverursacher entfernt sich im Anschluss direkt von der Unfallörtlichkeit, ohne die erforderlichen Feststellungen zu treffen. An den Verteilerkästen sowie dem Zwischendepot entsteht ein Sachschaden im vierstelligen Bereich.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei Homburg unter der Telefonnummer 06841/1060 in Verbindung zu setzen.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare