Völklingen – Heidstock. Am Samstag, 26.05.2018 gegen 07:45 Uhr wurde die Polizei durch einen aufmerksamen Bürger auf einen Pkw aufmerksam gemacht, welcher in Richtung Innenstadt unterwegs sei.

 

In Höhe der Karl-Janssen-Straße konnte der Pkw angehalten und der Fahrer einer Kontrolle unterzogen werden. Bei Kontrolle der Papiere konnte deutlicher Alkoholgeruch wahrgenommen werden.

 

Auf Nachfrage gab der Fahrer an, dass er vor Fahrtantritt ca. 15 Bier zu sich genommen hat. Der Führerschein des Mannes wurde sichergestellt. Nach Blutprobenentnahme wurde der Mann in die Obhut einer Bekannten übergeben, da er sich aufgrund der starken Alkoholisierung nicht selbst überlassen werden konnte.

 

Kommentare

Kommentare