Anzeige:

Am Samstag, 16.03.19 gegen 23:00 Uhr wurde die Polizeiinspektion Neunkirchen über einen möglichen Einbruch in eine Firma im Gewerbepark Spiesen informiert.

Die Beamten konnten vor Ort einen 22jährigen mit Wohnsitz in Frankreich festnehmen, der bereits Diebesgut in sein Fahrzeug geladen und weitere Gegenstände zum Abtransport bereitgelegt hatte.

Bei der Personenüberprüfung fiel auf, dass der mutmaßliche Täter per Haftbefehl gesucht wurde, weshalb er verhaftet und einer JVA zugeführt wurde. Des Weiteren wurde ein Strafverfahren wegen des Einbruchs eingeleitet.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.
Anzeige:

Kommentare

Kommentare