Anzeige:

Nach einem Verkehrsunfall in der Saarlouiser Innenstadt mit anschließender Verkehrsunfallflucht am gestrigen Nachmittag fahndet die Polizei nach dem unbekannten und flüchtigen Unfallverursacher.

Dieser befuhr gegen 16:35 Uhr den Kaiser-Friedrich-Ring in Richtung Busbahnhof und kam infolge überhöhter Geschwindigkeit in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab.

Dort kollidierte der Raser mit einem vor dem Landratsamt geparkten Pkw. Ein Zeuge berichtete, dass der unbekannte Unfallverursacher mit hoher Geschwindigkeit davon gefahren sei.

Bei dem Fahrzeug des Unfallflüchtigen soll es sich um einen silberfarbenen VW Golf, älteres Modell, gehandelt haben. Anhand des Schadensbildes am Fahrzeug des Geschädigten müsste der Golf am vorderen rechten Kotflügel beschädigt sein.

Weitere Erkenntnisse zu dem Golf und dem Unfallfahrer liegen derzeit noch nicht vor. Die Ermittlungen dauern an.

Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Angaben zum Unfallgeschehen, dem Fahrzeug oder dem Unfallflüchtigen machen können. Sie werden gebeten, Hinweise an die PI Saarlouis unter der Telefonnummer 06831 / 9010 zu richten.

Anzeige:

Kommentare

Kommentare