Gegen 11:00 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Kellerbrand auf dem Wackenberg gerufen. Ein mitteile will einen lauten Knall gehört haben.

Deswegen wurde ein Einsatz wegen einer Hausexplosion ausgerufen. Vor Ort stellte die Feuerwehr einen Kellerbrand fest.

Dieser konnte schnell unter Kontrolle gebracht werden. Die Lüftungsarbeiten dauern zur Stunde an. Das Haus wird voraussichtlich weiter bewohnbar sein. Es wurde niemand verletzt.

 

Kommentare

Kommentare