AllgemeinPolizei NewsSaarpfalz Kreis

24-Jährige starb an Drogenvergiftung

Werbung:

Am Samstag, dem 17. Oktober 2020, wurde eine 24-jährige Frau aus St. Ingbert in das Homburger Universitätsklinikum eingeliefert, wo sie in den Abendstunden verstarb.

Zuvor wurde die Frau durch Beamte der PI Homburg leblos in ihrer Wohnung aufgefunden.

:Werbung:

Im Rahmen einer durchgeführten Toxikologie wurde festgestellt, dass eine Überdosis Betäubungsmittel todesursächlich war.

Sie ist das 27. Drogenopfer im Jahr 2020.

:Werbung:
Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.
--

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren