AktuellPolizei NewsÜberregional

Mit sagenhaften 118 Km/h durch durch eine kleine Ortschaft im Luxemburg gerast!

::Werbung::

Im Rahmen der nationalen Verkehrssicherheitskampagne #SECHERRENTREE führten die Beamten des Polizeikommissariates Troisvierges gestern (Mittwoch) gegen 08h00 eine Verkehrskontrolle in unmittelbarer Umgebung der Primärschule in Wincrange durch.

Hierbei wurde ein Autofahrer mit einer Geschwindigkeit von 118 Km/h statt der erlaubten 50 Km/h innerorts gemessen. Der Führerschein des Fahrers wurde eingezogen und Strafanzeige wurde erstellt.

:Werbung:

Nur wenig später mussten die Beamten eine Strafanzeige gegen einen Autofahrer erstellen welcher an gleicher Stelle mit 81 Km/h gemessen wurde.

--

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren