Schwerer Verkehrsunfall auf der A8!

Gestern Abend gegen 22 Uhr hat sich auf der A8 zwischen den Anschlussstellen Dillingen und Merzig ein Verkehrsunfall ereignet.

Etwa einen Kilometer vor der Anschlussstelle Rehlingen ist ein PKW in Fahrtrichtung Saarlouis ins Schleudern geraten und trotz der Gegenlenkversuche des 36-jährigen Fahrers nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Grund dafür war plötzlicher Platzregen und dadurch entstehendes Aquaplaning. Im Folgenden hat sich der PKW zwei Mal überschlagen und ist schließlich auf dem Grünstreifen zum Stehen gekommen.

Zum Zeitpunkt der Unfallaufnahme war die rechte Spur gesperrt. Verletzt wurde Glücklicherweise niemand. Bei dem Unfallfahrzeug lässt sich von einem Totalschaden sprechen.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren