Ottweiler.In der Nacht von Montag auf Dienstag kam es zu einem Einbruchsversuch im Rathaus in Ottweiler. Ein bislang unbekannter Täter begab sich zur Gebäuderückseite, zur dortigen Bücherei.Symbolbild-Polizei Dort warf er zunächst ein Glasfenster ein.

Durch das entstandene Loch wollte der Täter nun hindurchgreifen um das Fenster zu öffnen. Da dies jedoch nicht gelang, versuchte er anschließend das Fenster aufzuhebeln. Nachdem er auch dies nicht schaffte ließ er von einer weiteren Tatausführung ab.

Der Kriminaldienst Neunkirchen  sicherte relevante Spuren am Tatort. In gleicher Nacht kam es zu einem Einbruch in ein Büro des Ordnungsamtes in Schiffweiler

 

[accordions ][accordion title=“Hinweis“ load=“hide“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.[/accordion][/accordions]

 

 

Kommentare

Kommentare