Feuerwehr am ehemaligem Kunzler Supermarkt in Neunkirchen

Anzeige:

Am frühen Mittwochmorgen, 22.06.2022, wurde die Neunkircher Feuerwehr zu einem brennenden leerstehenden Supermarkt in die Ringstraße alarmiert.

Per Notruf teilten mehrere Passanten zunächst mehrere brennende Paletten mit Baustoffen auf dem ehemaligen Supermarktgelände der Firma Kunzler mit. Aufgrund verschiedener Schilderungen und der teils meterhohen Flammen wurde durch die Integrierte Leitstelle des Saarlandes vorsorglich die Stichworterhöhung auf Dachstuhlbrand vorgenommen.

Aufgrund der weit sichtbaren Rauchwolke über der Stadt wurde zudem Sirenenalarm für den Kernstadtbereich ausgelöst. Gemeinsam mit Wehrführer Stefan Enderlein waren auch das Hilfeleistungslöschfahrzeug sowie die Drehleiter der Innenstadtwache rasch vor Ort.

Unter schwerem Atemschutz konnte die Ausbreitung auf das derzeit im Umbau befindliche Supermarktgebäude verhindert werden. Vor dem Objekt standen eine Vielzahl an Sandwichplatten für die Dacheindeckung in Vollbrand.

Mit insgesamt vier Rohren im Außenangriff wurde der Brand, gemeinsam mit den Kollegen der Freiwillige Feuerwehr Wellesweiler, rasch eingedämmt. Durch die hohe thermische Belastung hielten sich allerdings zahlreiche Glutnester in den Teils komplett verkohlten Sandwichplatten verborgen. Um ein erneutes Aufflammen auszuschließen, wurden die Stapel mit einem Mobilbagger des THW Ortsverband Spiesen-Elversberg umgeschichtet und abgelöscht. Die Polizei Saarland hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Verletzt wurde niemand.

PM/FOTO: FW NK Hegi

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren