29-jähriger Golffahrer flüchtete vor Kontrolle einer Zivilstreife

Saarbrücken / Saarlouis. Beamte einer Zivilstreife des Verkehrsdienstes West überprüften im Bereich Saarlouis am gestrigen Montagabend (14.10.2013) einen 29-Jährigen aus Völklingen, der sich zuvor mit seinem VW Golf der Kontrolle durch Flucht entzogen hatte. Im Fahrzeug befanden sich noch zwei weitere Personen (21 und 26 Jahre alt).

Anzeige:

Bei der Überprüfung stellte sich heraus, dass die angebrachten Kennzeichen gestohlen waren. Im Fahrzeug fanden die Beamten Gegenstände, die unter das Waffengesetz fielen (Armbrustpistole, Machete etc.). Bei dem 26-Jährigen Begleiter aus Ensdorf stellten sie Betäubungsmittel (Amphetamin) sicher. Entsprechende Strafverfahren wurden eingeleitet.

Bildquelle: lichtkunst.73  / pixelio.de

Hinweis:

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der Polizei. blaulichtreport-saarland.de ist für den Inhalt nicht verantwortlich.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren