Bous. Dreiste Benzindiebe haben in der  Nacht von Samstag auf Sonntag gegen 02:00 Uhr keine Mühen gescheut um an 3 LKWs insgesamt 3500 Liter Dieselkraftstoff abzuzapfen.

Die LKWs waren auf dem Parkplatz der Röhrenwerke Bous abgestellt. Zuerst hatten die Diebe einen Bauzaun durchschnitten und sich so  Zugang vom Leinpfad her zu dem Parkplatz verschafft. Dort brachen sie die Tankschlösser der Fahrzeuge auf und pumpten den Dieselkraftstoff über eine mitgebrachte Pumpe über mehr als 100 m zu einem vermutlich auf dem Leinpfad bereitstehenden Tankfahrzeug.

Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Bous, Tel. 06834/925-0, zu melden.

 

[accordions ][accordion title=“Hinweis“ load=“hide“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.[/accordion][/accordions]

Kommentare

Kommentare