Anzeige:

Köllerbach. Einen Verkehrsunfall mit erheblichem Sachschaden verursachte ein 29-jähriger Mann aus Saarwellingen am Freitagabend, gegen 18:51 Uhr. Der Fahrer des Opel Astra befuhr in Püttlingen/Köllerbach die Saarlouiser Straße in Fahrtrichtung Ortsmitte. In einer leichten Rechtskurve kam er nach links auf die Gegenfahrbahn und stieß dort in die Seite des entgegenkommenden Skoda Fabia einer 54-jährigen Frau aus Püttlingen.

Die Frau wurde durch den Aufprall verletzt. Auch der Pkw hinter dem Skoda, ein Nissan Qashqai eines 47-jährigen Mannes aus Saarwellingen, wurde durch den Opel im Seitenbereich stark beschädigt. Es entstand Sachschaden von insgesamt 25000 Euro. Alle Fahrzeuge wurden stark beschädigt und waren nicht mehr fahrbereit.

Wie sich an der Unfallstelle herausstellte, war der Fahrer stark alkoholisiert, so dass die Entnahme einer Blutprobe angeordnet wurde. Eine Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung und Straßenverkehrsgefährdung wurde gefertigt.

[accordions ][accordion title=“Hinweis“ load=“hide“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.[/accordion][/accordions]

Anzeige:

Kommentare

Kommentare