Anzeige:

Köllerbach. Einen Verkehrsunfall mit erheblichem Sachschaden verursachte ein 29-jähriger Mann aus Saarwellingen am Freitagabend, gegen 18:51 Uhr. Der Fahrer des Opel Astra befuhr in Püttlingen/Köllerbach die Saarlouiser Straße in Fahrtrichtung Ortsmitte. In einer leichten Rechtskurve kam er nach links auf die Gegenfahrbahn und stieß dort in die Seite des entgegenkommenden Skoda Fabia einer 54-jährigen Frau aus Püttlingen.

Die Frau wurde durch den Aufprall verletzt. Auch der Pkw hinter dem Skoda, ein Nissan Qashqai eines 47-jährigen Mannes aus Saarwellingen, wurde durch den Opel im Seitenbereich stark beschädigt. Es entstand Sachschaden von insgesamt 25000 Euro. Alle Fahrzeuge wurden stark beschädigt und waren nicht mehr fahrbereit.

Anzeige:

Wie sich an der Unfallstelle herausstellte, war der Fahrer stark alkoholisiert, so dass die Entnahme einer Blutprobe angeordnet wurde. Eine Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung und Straßenverkehrsgefährdung wurde gefertigt.

[accordions ][accordion title=“Hinweis“ load=“hide“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.[/accordion][/accordions]

Anzeige:

Kommentare

Kommentare