Göttelborn. Der Fastnachtsumzug am Sonntagnachmittag dürfte einem 17-Jährigen aus Dudweiler in eher unliebsamer Erinnerung bleiben.

Während der Veranstaltung wurden begleitende Polizeibeamte von Passanten auf den Jugendlichen mit seinem Gefährt aufmerksam gemacht. Nach dessen Ermittlung stellte sich heraus, dass für den Roller weder ein Versicherungsschutz bestand noch der erforderliche Führerschein für das Fahren mit dem Flitzer existierte. 

[accordions ][accordion title=“Hinweis“ load=“hide“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.[/accordion][/accordions]

Kommentare

Kommentare