Anzeige:

In der Nacht von Samstag auf Sonntag kam es in Ensdorf in der Gerstenfeldstraße und der Hanfstraße zu insgesamt zehn Sachbeschädigungen an Fahrzeugen, wobei jeweils ein oder zwei Reifen an den Autos plattgestochen wurden. Die Tatzeit lag zwischen Mitternacht und den frühen Morgenstunden.

Was für den Reifenstecher ein nicht nachvollziehbares Vergnügen zu sein scheint, bedeutet für die Geschädigten viel Arbeit und einen Gesamtschaden weit über 1000 Euro.  Die Polizei Bous leitete mehrere Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung ein und bittet mögliche Zeugen, sich unter der Telefonnummer 06834-9250 zu melden.

PM Pol. Bous

Anzeige:

Kommentare

Kommentare