Anzeige:

Seinen gewerblichen Müll aus dem familieneigenen Betrieb entsorgte ein 64 Jähriger Mann aus Rheinland-Pfalz an der A 62 auf einem Autobahnparkplatz bei Freisen. Was der Mann nicht wusste war, dass dort gerade eine Streifenwagenbesatzung der Polizeiinspektion Nohfelden-Türkismühle eine Kontrolle in anderer Angelegenheit durchführte.

Die beiden Polizeibeamten konnten demnach die illegale Müllentsorgung des Mannes beobachten. Noch vor dem Wegfahren kontrollierten die Beamten den Mann und sein Fahrzeug. Den illegal entsorgten Müll musste der 64 Jährige wieder mitnehmen.

Ihn erwartet jetzt eine Anzeige wegen eines Verstoßes gegen das Bundesfernstraßengesetz.

PM Pol. NFTÜ

Anzeige:

Kommentare

Kommentare