Saarbrücken. Bei der Rassehundeausstellung auf dem Saarbrücker Messegelände hatte das DRK einen ungewöhnlichen Einsatz.3

Eine junge Mutter setzte ihr erst drei Jahre altes Kind auf einen Blumenstein vor der Messehalle und verließ anschließend ohne Rücksicht auf ihr weinendes Kind den Ort..

Zwei Helfern des Deutschen Roten Kreuz aus Sulzbach, die die gegenüberliegende Messewache besetzten, beobachteten die Situation und schritten ein.

Als Sie das Kind der Mutter zurückbringen, zeigt diese sich alles andere als erfreut „Ich habe keine Lust auf ein weinendes Kind, Sie können es gerne behalten“, soll die Mutter geantwortet haben. Sie war offensichtlich genervt und überfordert.

Nach Einreden auf die Mutter, nahm diese ihr Kind wieder an sich.

 

– Finde DRK Pressestelle auch auf Facebook –

Redaktion DRK Pressestelle 

Kommentare

Kommentare