AllgemeinFeuerwehr NewsPolizei News

Riskantes Überholmanöver endet mit Frontalzusammenstoß – vier Schwerverletzte

Werbung:
 Vier Schwerverletzte bei Frontalcrash auf der B51

Dillingen. Beim Versuch einen vor ihm fahrenden VW Tiguan zu überholen krachte am Freitag, ein 18-jähriger auf der B 51 zwischen Dillingen und Beckingen mit seinem Peugeot 206 in einen entgegenkommenden Honda-Geländewagen.IMG_0241

Dabei wurden beide Fahrer sowie zwei weitere Insassen in dem Peugeot schwer verletzt.

Werbung:

Neben den Kräften der Polizei aus Merzig und Dillingen waren auch zwei Notärzte, Rettungshubschrauber Christoph 16, der DRK-Rettungsdienst mit mehreren Fahrzeugen und die Dillinger Feuerwehr mit drei Fahrzeugen und rund 20 Mann im Einsatz.

Die B 51 musste infolge des schweren Verkehrsunfalls voll gesperrt werden.

Werbung:
[youtube id=“Oq5tV7ubiRU“ width=“800″ height=“500″]

 

Werbung:

 

--

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren