Am Freitagabend, den 29.08.14, gegen 19:20 Uhr fuhr ein 55 jähriger Motorradfahrer in der Wallerfanger Straße in Saarlouis auf einen Pkw auf, wobei der Krad-Fahrer leicht verletzt wurde. Wie sich bei der Verkehrsunfallaufnahme herausstellte, stand der Motorradfahrer unter alkoholischer Beeinflussung.

Ihm wurde im Anschluss auf der Polizeidienststelle eine Blutprobe entnommen.

Anzeige:

Der Führerschein des alkoholisierten Unfallverursachers wurde beschlagnahmt.

Auf den Motoradfahrer wartet nun ein Strafverfahren.

Anzeige:

 

 

Anzeige:

[accordions ][accordion title=“Hinweis“ load=“hide“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.[/accordion][/accordions]