Nebel-Crash – Fahrzeug schießt über Kreisverkehr in Völklingen

Völklingen. In der Neujahrsnacht, 1. Januar, gegen 2:30 Uhr ereignete sich in der Püttlinger Straße in Völklingen ein spektakulärer Verkehrsunfall. Ein, mit mehreren Personen besetzter, Peugeot Kombi war im dichten Nebel in Fahrtrichtung Püttlingen unterwegs.IMG_9930

Anzeige:

Wegen nicht angepasster Geschwindigkeit und Sichtweiten von unter 20 Metern übersah der 26-jährige Fahrzeugführer aus Lebach einen Kreisverkehr. Das Fahrzeug schoss über die Mittelinsel, riss einen Zierstein um und krachte anschließend frontal in einen Lampenmast.

Ein Mitfahrer musste verletzt in ein Krankenhaus verbracht werden. Ein Alkoholtest beim Fahrer ergab einen Wert von 0,0 Promille. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 7000 €

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren