AllgemeinPolizei NewsRV Saarbrücken

Bundespolizisten vollstrecken zwei Haftbefehle in Saarbrücken

::Werbung::

Saarbrücken. Bundespolizisten verhafteten gestern Abend einen 43-jährigen Franzosen und einen 48-jährigen Engländer in Saarbrücken, Metzer Straße und am Hauptbahnhof.

Werbung:

Während der Franzose von der Staatsanwaltschaft Saarbrücken wegen Trunkenheit im Verkehr gesucht wurden, musste der Engländer auf Grund eines Haftbefehles der Staatsanwaltschaft Rottweil wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis hinter Gitter.

:Werbung:

Beide konnten die haftbefreienden Beträge von 2100 Euro und 2800 Euro nicht aufbringen und müssen nun die nächsten 40 bzw. 70 Tage in der Justizvollzugsanstalt Ottweiler verbringen.

 

:Werbung:
[accordions ][accordion title=“Hinweis“ load=“hide“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.[/accordion][/accordions]
https://blaulichtreport-saarland.de/wp-admin/options-general.php?page=ad-inserter.php#tab-6

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren